Hier schaue ich gerne vorbei

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Mittwoch, 10. August 2016

Ich kann nicht genug bekommen....

.....von den Wickelbodies nach dem Schnittmuster von Klimperklein. Sie sind schnell genäht (nur beim Anbringen der Druckknöpfe verdrötel ich meine Zeit :-/) und sehen immer soooo schön aus (gut, dass liegt im Auge des Betrachters).

Beim MiniMenschen ist es ja so, es hat rein gar nix in die Nähe seines Kopfes zu kommen. Keine Bürste, keine streichelnde Hand (außer zum Trösten beim Aua) und vor allem keine Klamotten. Da kennt er kein Pardon. 

Da sind die Wickelbodies wirklich Gold wert. Also wird in der nächsten Zeit sein Kleiderschrank mit Wickelbodies aufgefüllt. Jetzt ist erst mal dieser eingezogen. 

 
Genau den gleichen hat er bereits mit kurzen Ärmeln, allerdings ist im Moment ja nicht so das Wetter dafür. Also mussten lange Ärmel her.

Habt einen schönen Tag.

Schuleinführung

Nach der Schultüte aus Papier wurde es mal wieder Zeit für eine Schultüte aus Stoff. Und diesmal ist sie sogar für eine Schuleinführung.


Samstag, 23. Juli 2016

Mittwoch, 6. Juli 2016

Samstag, 2. Juli 2016

Kleine Schultüte

Für den Neustart nach der Elternzeit habe ich eine Zuckertüte gebastelt.

Dafür habe ich Motivkarton genommen und ihn zu einen Trichter gerollt bis unten die Spitze zu war. Oben habe ich den überstehenden Teil abgeschnitten. 
Den oberen Teil habe ich mit Stoff getackert und anschließend noch mit dünnem doppelseitigem Klebeband fixiert.

Gefüllt mit ganz viel Nervennahrung konnte der Neubeginn starten.

 

Sonntag, 19. Juni 2016

Kindertasche TINO

Für den MiniMenschen wollte ich schon lange eine neue Tasche für die Tagesmutter nähen.

Auf der Suche nach einem schönen und einfachen Schnittmuster bin ich auf die Kindertasche TINO von Frl. Päng gestoßen. 

Die Tasche bietet ausreichend Platz für die Brotdose, einen Joghurt und diverse Cremes. Oben drauf kann ich sogar noch die Hausschuhe quetschen.

Der MiniMensch hat sich gefreut.






Samstag, 18. Juni 2016

Oh Schreck, Oh Schreck....

....das Brot ist weg (nicht das Kind, hihi).

Irgendwie habe ich es versäumt für Brotnachschub zu sorgen. Nix mehr da - kein einziger Krümel mehr.

Was also dem Kind kredenzen? Auch wenn es vielleicht nicht so toll ist, habe ich mich für Pancakes entschieden. Moment mal, Pancakes sind toll und genau richtig zum Frühstück.

Hier findet ihr das Rezept dafür.


Montag, 13. Juni 2016

Ein bisschen Abwechslung bitte

Zwischen den ganzen Kissen durfte ich nun mal eine Tasche nähen.

Leicht gefüttert gibt sie einen guten Stand und auch wenn sie eher klein ist, passt doch eine ganze Menge rein.

Mittwoch, 11. Mai 2016

Kissen zur Geburt

Und weil sie so schön sind durfte ich wieder ein Kissen machen

Sonntag, 24. April 2016

Kissen gehen immer....

.....zur Geburt.

Nach Absprache mit dem Kunden ist dieses schöne Kissen fertig geworden.

Sonntag, 21. Februar 2016

Geburtstagskarte

Heute habe ich an einer Geburtstagskarte gewerkelt. Ganz in grün und mit ganz vielen Kreisen. Für den Schriftzug habe ich von edding einen Glanzlack Marker benutzt, was in echt sehr schön aussieht aber verdammt schwer zu fotografieren ist.


Habt einen schönen Abend und kommt gut in die Woche.

Dienstag, 9. Februar 2016

Smoothie

Ein krankes Kleinkind, was noch nix sprechen kann außer "da da", macht es einem ziemlich schwer heraus zu finden was es möchte. 

Vielleicht hat er ja Hunger? Auf Banane? Banane geschält und in die Hand gedrückt. Sekunden später befindet sich das Stückchen Banane auf dem Boden. Also eher kein Hunger. Oder nur nicht auf Banane? Ein Apfel könnte schmecken. Schälen, klein schneiden, kredenzen.....der Wurf auf den Küchenboden verrät mir auch jetzt...der Apfel ist es auch nicht. 

Aber was machen mit den Resten von Apfel und Banane? Gut das ich noch nicht gefrühstückt habe. Perfekt für ein Smoothie

Ihr braucht:
1 Banane
1 Apfel
2 EL Haferflocken  (zartschmelzend)
125 ml Orangensaft
125 ml Milch

Alles in den Mixer und mixen bis keine Stückchen mehr da sind. Als bald trinken. Fällt aber nicht schwer, der schmeckt nämlich mega lecker.



Habt einen schönen Tag.